· 

Die passende Krawatte für jeden Anlass finden

Die passende Krawatte finden

[Enthält Werbung] Krawatten sind schon ein besonders besonderes Accessoire. Während manche Männer erst beim Binden einer Krawatte vor ernste Probleme gestellt werden, hakt es bei anderen bereits bei der Auswahl einer passenden Krawatte. Dabei ist es gar nicht so schwierig die richtige Krawatte für den Anzug zu finden; wenn man weiß worauf man achten muss. Der nachfolgende Beitrag ist für all jene modebewusste Männer gedacht, die ihre Krawatte mit Stolz und Stil tragen möchten.

Die richtige Reihenfolge ist der Trick

Die Krawatte ist ein modisches Accessoire. Genau so sollte sie bei der Auswahl der richtigen Krawatte zum Anzug auch behandelt werden. Bei der Reihenfolge der Auswahl gilt ein einfacher Grundsatz: Wähle von groß nach klein. Also zuerst den Anzug, dann das Oberhemd und erst zum Schluss die Krawatte. Es hilft, die einzelnen Bestandteile des Outfits übereinander zu legen, um einen Eindruck von dem Gesamtbild zu bekommen. Lege also das Oberhemd unter das Jackett und die passende Krawatte als Highlight darüber. Auf diese Weise siehst du auf einen Blick, ob das Outfit in sich stimmig ist.

So findet man die richtige Krawatte zum Anzug

Farben, Muster, Knoten: Krawatte sind facettenreiche Mode-Accessoires. Dennoch stellen sie so manche Männer vor Probleme. 

Bei der Farbwahl sollten aufdringliche Kontraste eher vermieden werden. Die dezentere Farbwahl ist meist auch die bessere. Wichtig ist, bei der Zusammenstellung auf einen Farbverlauf zu achten. Bei einem dunklen Anzug ist das Oberhemd heller und die Krawatte bildet den Übergang durch eine Farbe, die irgendwo zwischen denen von Anzug und Hemd liegt. Eine große Auswahl an Modellen ist wichtig, um die passende Krawatte für ein trendiges Outfit zu finden. Liebhaber des modischen Accessoires werden bestimmt bei www.krawatten-viadimoda.de fündig.   

 

Auf Nummer sicher gehen

Wer unsicher ist, ob eine gewählte Kombination dem Anlass entsprechend aussieht, sollte kein Risiko eingehen und die sicherste Variante wählen. Nach dem Grundsatz "Einfarbig geht immer" können Männer mit Leichtigkeit ein modisches Outfit samt Krawatte zusammenstellen. Wenn du mindestens eines der drei Bestandteile (Anzug, Oberhemd, Krawatte) schlicht und einfarbig hältst, kann du kaum Fehler gehen. Die sichere Nummer ist ein einfarbiger Anzug, denn dann passt fast alles. 

 

Wer auf Muster steht, sollte dagegen Vorsicht walten lassen. Mehrere Muster wirken stilbrechend. Wer zwei ähnliche Muster verwenden möchte, sollte darauf achten, dass beide Muster unterschiedlich groß sind, etwa kleine zu großen Karos.

 

Folgende Hinweise helfen bei der Zusammenstellung von Mustern:

  • Ein unifarbenes Kleidungsstück zu zwei Mustern ist sinnvoll
  • Muster sollten sich in der Größe unterscheiden
  • Drei Unterschiedliche Muster sind zu vermeiden

Ein weiterer wichtiger Faktor, um die richtige Krawatte zum Anzug zu finden ist ihre Breite. Es sind sowohl breite als auch schmale Krawatten erhältlich. Welches Modell besser geeignet ist richtet sich maßgeblich nach der Körperform des Trägers. Schlanke Typen greifen besser zu einer schmalen Krawatte, Männer mit breiten Schultern oder einem stämmigen Grundtyp sollten eine breite Krawatte bevorzugen. Die richtige Krawatte zu einem Anzug auswählen können ab sofort nicht mehr nur Mode-Ikonen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0